22. Dezember 2014
 
 
 aktuell
 report
 VLN
 DTC
 multimedia
 service
 intern
 
News - Rallye Weltmeisterschaft
Colin McRae und sein langjähriger Beifahrer Nicky Grist gehen getrennte Wege
2002-10-08 12:35:14 - sp

Ab der Rallye Finnland mit neuem Co-Pilot unterwegs: Colin McRae
Die Zukunft steht offen für Nicky Grist
 
Links zum Thema
  • Verwandte Headlines
  • Überlegen: Titelgewinn und Doppelsieg für Peugeot
    Peugeot will in Neuseeland beide Titel einsacken
    Gilles Panizzi in San Remo nicht zu schlagen
  • Newsarchiv
  • Alle Berichte auf einen Blick
  • Termine
  • Aktuelle Saison
    Saison 2002
    Nach dem Wechsel von Ford zu Citroen steht bei Colin McRae die nächste größere Änderung ins Haus. Mit sofortiger Wirkung haben McRae und Grist bekannt gegeben, dass sie ab sofort getrennte Wege gehen werden. Der neue Mann an der Seite des Weltmeisters von 1995, für die letzten beiden Läufe der aktuellen Saison in Australien und Großbritannien, ist der Schotte Derek Ringer, mit dem er schon in seinen frühen Rallyetagen zusammen gestartet ist. Auch den WM-Titel 1995 fuhren McRae und Ringer gemeinsam ein.

    „Unsere Trennung ist eine gemeinsame Enscheidung von Nicky und mir“, sagte McRae. „Die Beziehung im Auto, in den letzten 12 Monaten, war gespannt und nach langen Diskussionen haben wir uns entschieden, dass es das Beste ist, wenn jeder seinen eigenen Weg geht.“

    ”Seit 1997 haben wir mit zwei Teams (Subaru/Ford) 17 Rallyes der Rallye Weltmeisterschaft gewonnen und großartige Momente genossen. Ich wünsche Nicky alles Gute für die Zukunft und bedanke mich bei ihm für die Unterstützung in den vergangenen sechs Jahren.

    „Ich möchte das Jahr und auch meine Karriere bei Ford positiv beenden und das bedeutet, dass ich gerne in Australien und Großbritannien siegen möchte“, fügte McRae hinzu.

    Nicky Grist sagte: „Ich habe mir noch keine Gedanken über meine Zukunft gemacht und werde mir Zeit nehmen meine Möglichkeiten abzuchecken und mich dann zu entscheiden.“

    Ringer, mit dem McRae bis einschließlich 1996 unterwegs war, kommt aus Mitsubishi-Diensten.

     
     
     Navigation: zurück | Seitenanfang | Startseite
    © & Design 2000 - 2014 Sascha Pick